Rückblick auf die Vatertagstour

Auch in diesem Jahr hat es sich unser Schützenbruder Klaus Nolting nicht nehmen lassen, die traditionelle Vatertagstour zu planen.

Los ging es um 11 Uhr, wo sich ein Teil der Querschlägerfamilie sowie Freunde bei Klaus getroffen haben, um von dort aus die diesjährige Fahrradtour zu starten. Von Willich aus, ging es bei gutem Wetter nach Kaarst wo wir unseren ersten Zwischenhalt bei Frankenheim hatten. Nach einem schönen Aufenthalt dort, ging es dann später mit den Fahrrädern weiter.

Nächster planmäßiger Halt war das Hotel “Bienefeld” in Kleinenbroich wo wir eingekehrt sind, dort haben wir eine kleine Pause bei Live Musik gemacht.

Letzter planmäßiger Halt war die Gaststätte “Brauhaus zum goldenen Anker”, wo wir diese Sonne bei leckeren Bolten und Essen genossen haben.

Anschließend haben wir uns auf den Rückweg nach Willich gemacht. Dort wieder angekommen, haben wir den Tag in gemütlicher Runde im AW ausklingen lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Klaus für die wunderbare Planung der diesjährigen Tour bedanken.

Schreibe einen Kommentar