HOME

Copyright by Yamel Photography 2018

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf der Website des Schützenzug “Querschläger” aus Willich. Auf unseren Seiten haben wir euch Informationen rund um unseren Verein, seine Geschichte und die Mitglieder zusammengestellt.

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Besuch unserer Seiten, wie uns auch das Erstellen dieser bereitet hat.

Eure

Schützenzug Querschläger

134. Willicher Schützen und Heimatfest

12. – 15. Juli 2019 in Willich

By ASV WILLICH e.V.

  • 58Tage
  • 23Stunden
  • 0Minuten
  • 29Sekunden

Aktuelle Nachrichten und Informationen

Nachrichten

Termine

Chronik

Chronik unseres Vereins

Der Schützenzug “Querschläger” wurde im Jahr 1922 von Mitgliedern des Radfahrverein “Vorwärts”, der damals in Willich zu den gesellschaftlichen Eckpfeilern gehörte.

Neben den sportlichen Aktivitäten dieses Vereins spielten Geselligkeit, Familiensinn und Heimatverbundenheit bei den Mitgliedern eine entscheidende Rolle.

Top News

Schnüre wurden geschossen!

Am 04. Mai 2019 fand unser Zuginternes Schnüreschießen statt, bei diesem Schnüreschießen wurden die Schnurträger beim diesjährigen Schützenfest ermittelt. Bei den Senioren (Ü60) hat es…
Weiterlesen

25 Jahre Mitglied im ASV Willich

Im Jahr 1994 ist unser Schützenbruder Wolfgang Heinrich nicht nur in den Schützenzug Querschläger eingetreten, sondern auch in den ASV Willich. Auf der Generalversammlung vom…
Weiterlesen

Rückblick Schützenfest 2018

Hier ein paar Impressionen vom diesjährigen Schützen und Heimatfest. An dieser Stelle auch vielen Dank an das Team von Yamel Photography für die schönen Fotos.…
Weiterlesen

Unsere Mitglieder

Ohne Mitglieder würde es heute den Schützenzug Querschläger nicht mehr geben, zur Zeit haben wir insgesamt 17 Mitglieder wovon 5 passiv und 12 Aktiv am Schützenleben teilnehmen.

Name:Reiner Brings
Eintritt:1980
Dienstgrad:Oberleutnant
Funktion:Kassierer
E-Mail:
Name:Karl-Heinz Brohsen
Eintritt:1970
Dienstgrad:Stabsunteroffizier
Funktion:
E-Mail:
Name:Markus Brohsen
Eintritt:2006
Dienstgrad:Gefreiter
Funktion:Vertr. Schießmeister
E-Mail:
Name:Alwin Buchholz
Eintritt:1971
Dienstgrad:Hauptmann
Funktion:Freud und Leid
E-Mail:
Name:Benedikt Buchholz
Eintritt:2001
Dienstgrad:Unteroffizier
Funktion:Webmaster, Administrator
E-Mail:
Name:Sebastian Buchholz
Eintritt:2009
Dienstgrad:Hauptschütze
Funktion:
E-Mail:
Name:Wolfgang Heinrich
Eintritt:1994
Dienstgrad:Unteroffizier
Funktion:
E-Mail:
Name:Dieter Lawaczek
Eintritt:1987
Dienstgrad:Stabsunteroffizier
Funktion:
E-Mail:
Name:Rainer Naus
Eintritt:2002
Dienstgrad:Unteroffizier
Funktion:Zugführer
E-Mail:
Name:Klaus Nolting
Eintritt:2015
Dienstgrad:Schütze
Funktion:Schriftführer
E-Mail:
Name:Niklas Nolting
Eintritt:2016
Dienstgrad:Schütze
Funktion:
E-Mail:
Name:Erwin Peerebooms
Eintritt:2009
Dienstgrad:Hauptschütze
Funktion:
E-Mail:
Name:Klaus Schütz
Eintritt:1967
Dienstgrad:Stabsunteroffizier
Funktion:Pressearbeit; Vertr. Schriftführer
E-Mail:
Name:Herbert Waskan
Eintritt:1976
Dienstgrad:Feldwebel
Funktion:Freud und Leid
E-Mail:
Name:Lothar Wynands
Eintritt:1967
Dienstgrad:Stabsunteroffizier
Funktion:
E-Mail:
Name:Frank Zientek
Eintritt:2016
Dienstgrad:Schütze
Funktion:Schießmeister
E-Mail:

Unsere Zugkönige

Könige 1960 – 1969

1960: Richard Bürck

1961: Otto Gahlau

1962: Ludwig Verlaak

1963: Richard Loosen

1964: Josef Dömkes

1965: Alwin Buchholz sen.

1966: Walter Thieöe

1967: Hans Flatten

1968: Erich Geifes

1969: Lothar Wynands

Könige 1970 – 1979

1970: Hans Wollny

1971: Otto Stark

1972: Hans Flatten

1973: Jakob Verlaak

1974: Alwin Buchholz sen.

1975: Wolfgang Klein

1976: Hans Flatten

1977: Franz Schüller

1978: Franz Schüller

1979: Wolfgang Klein

Könige 1980 – 1989

1980: Karl-Heinz Brohsen

1981: Klaus Schütz

1982: Ludwig Wollny

1983: Herbert Waskan

1984: Manfred Nichciol

1985: Hans Wollny

1986: Alwin Buchholz sen.

1987: Alwin Buchholz jun.

1988: Alwin Buchholz jun.

1989: Willi Spott

Könige 1990 – 1999

1990: Herrmann Fischer

1991: Michael Lehmann

1992: Franz Schüller

1993: Dieter Lawaczek

1994: Klaus Verstappen

1995: Peter Binder

1996: Sven Neuhof

1997: n.n.

1998: n.n.

1999: n.n.

Könige 2000 – 2009

2000: n.n.

2001: n.n.

2002: n.n.

2003: n.n.

2004: Alwin Buchholz jun.

2005: Herbert Waskan

2006: Rainer Naus

2007: Wolfgang Heinrich

2008: Peter Binder

2009: Rainer Naus

Könige 2010 – 2019

2010: Tobias Binder

2011: Kazimier Irisik

2012: Markus Brohsen

2013: Sebastian Buchholz

2014: Sebastian Buchholz

2015: Wolfgang Heinrich

2016: Frank Zientek

2017: Alwin Buchholz jun.

2018: Nilklas Nolting

2019: n.n.