Neuer König bei den Querschlägern

Es war der Samstag nach Christi Himmelfahrt, an dem traditionell unser Vogelschießen stattgefunden hat. In diesem Jahr hat es unser Schützenbruder Niklas Nolting geschafft, unter schwierigen Bedingungen den Vogel von der Stange zu holen, und ist somit unser neuer Zugkönig.

Gemeinsam mit seinen Schützenbrüdern Klaus Nolting und Benedikt Buchholz die er zu seinen Schuhputzern (Ministern) wählte, bilden sie das diesjährige Königshaus des Schützenzug Querschläger.

Traditionell wurde auch in diesem Jahr wieder auf die Flügel so wie auf den Schwanz des Vogel geschossen. Den Linken Flügel sicherte sich unser Zugführer Alwin Buchholz, und den rechten Flügel unser Schützenbruder Lothar Wynands.

Auch die Frauen durften wieder auf den Vogel schießen, sie hatten das Recht diesem den Schwanz abzuschießen. In diesem Jahr hat es unsere Schützenschwester Kiki Jatjuk geschafft diesen zu schießen, und ist somit unsere diejährige Schwanzkönig.

Nun freut sich die gesamte Querschläger Familie auf schöne und fröhliche Schützenfesttage.

Schreibe einen Kommentar