Ereignisse …
Geschichten aus dem Verein

90 Jahre „Schützenzug Querschläger“
#Chronik | #Historisches

90 Jahre „Schützenzug Querschläger“

Im Jahr 2021 fand unser 90jähriges Vereinsjubiläum statt, welches mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert worden ist. Das Vogelschießen Traditionell fand das Vogelschießen am Samstag nach Christi Himmelfahrt, auf dem Schießstand unseres damaligen Wachlokals „Zum Kaisersaal Schiffer“ statt. Nach hartem Kampf war es der Schütze Markus Brohsen, der den Vogel von der Stange holte. Zu seinen Schuhputzern ernannte er seine Schützenbrüder Kazimier Irisik und Benedikt Buchholz. Gemeinsam bildeten die drei das Königshaus im Jubiläumsjahr. Der Königsabend Am Samstag vor Schützenfest fand der Königsabend in den Räumlichkeiten des Gaststätte Schiffer statt. Die Feierlichkeiten gingen bis in die tiefe Nacht hinein. Das Schützenfest Am…

Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen unseres Schützenzuges
#Chronik

Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen unseres Schützenzuges

In der Sitzung am 16. Januar 1960, zu der die Aufzeichnungen beginnen, wurde Otto Stark zum Feldwebel gewählt. Zugführer war damals seit einem Jahr Erich Geifes, dessen besonderes Verdienst es schon wenige Jahre später sein sollte, den Zug für junge Menschen zu öffnen und attraktiv zu gestalten. Vorausschauend wie er war, wollte er hierdurch den Bestand des Zuges in das nächste Jahrtausend hinein sichern. Der Kassenbestand des Zuges sah damals aus heutiger Sicht betrachtet nicht gerade rosig aus: Spargelder für das Schützenfest insgesamt 331,94 DM; die Vergnügungskasse hatte ein Plus von 98,50 DM. Große Feste oder Ausflüge konnten hiermit eigentlich…

Die Entstehung des Schützenzug Querschläger
#Chronik | #Uncategorized

Die Entstehung des Schützenzug Querschläger

Der Schützenzug „Querschläger“ wurde im Jahre 1922 gegründet, von Mitgliedern des Radfahrverein „Vorwärts“, der damals in Willich zu den gesellschaftlichen Eckpfeilern gehörte. Neben den sportlichen Aktivitäten dieses Verein, spielten Geselligkeit, Familiensinn und Heimatverbundenheit bei den Mitgliedern eine entscheidene Rolle. Es nimmt also nicht wunder, dass die Radler das größte Willicher Heimatfest für sich entdeckten und einen ersten eigenen Schützenzug aus der Taufe hoben. So lautet denn auch heute noch der offizielle Name der Querschläger „Erster Schützenzug des Radfahrverein Vorwärts 1922“. Der Beiname, besser Spitzname „Querschläger“ wurde schon früh geprägt. Die Schützen waren wieder einmal aus der Rolle gefallen und der…

Erinnerung an die Gründungsjahre unseres Schützenzuges
#Chronik

Erinnerung an die Gründungsjahre unseres Schützenzuges

Die Zusammenkünfte der alten Querschläger fanden jeden Sonntag bei Bonten statt. Es waren keine offiziellen Versammlungen heutigen Stils, vielmehr eine Art Stammtischrunde, von Leuten, die sich gut kannten und einen gemeinsamen Hang zur Geselligkeit hatten. Aus einer solchen Stammtischrunde wurde wohl auch die Idee geboren, 1922 zum ersten Male mitzumarschieren! Da sich sowie so alle Sonntags trafen, konnten Vorschläge und Ideen gleich behandelt werden. Die Mutter Kompanie, Bonten Maria, stiftete in jedem Jahr das Blumenhorn. Das Alter der Schützenbrüder war ziemlich einheitlich, es bewegt sich die 25 Jahre. Die Schwankungen betrugen 2 – 3 Jahre… Das Gründungsjahr 1922 fiel in…

Die Wurzeln unseres Vereins … Einblick in die Geschichte des Willicher Radfahrverein Vorwärts Willich 1900 e.V.
#Chronik

Die Wurzeln unseres Vereins … Einblick in die Geschichte des Willicher Radfahrverein Vorwärts Willich 1900 e.V.

Bekannt ist, dass der Schützenzug Querschläger sich im Jahre 1922 von einigen Mitgliedern des Willicher Radfahrverein Vorwärts Willich 1900 e.V. gegründet worden ist. In diesem Beitrag haben wir euch einige wissenswerte Informationen zu dessen Vereinsgeschichte zusammengestellt.

Dieser Bereich befindet sich im Aufbau … Bitte besuchen Sie die Seite später nocheinmal.

Zugkönige

Zugkönige ab 2000

2019 Niklas Nolting

2018 Niklas Nolting

2017 Alwin Buchholz jun.

2016 Frank Zientek

2015 Wolfgang Heinrich

2014 Sebastian Buchholz

2013 Sebastian Buchholz

2012 Markus Brohsen

2011 Kazimier Irisik

2010 Tobias Binder

2009 Rainer Naus

2008 Peter Binder

2007 Wolfgang Heinrich

2006 Rainer Naus

2005 Herbert Waskan

2004 Alwin Buchholz jun.

2002 Reiner Brings

2000 Alwin Buchholz jun.

Zugkönige bis 1999

1999 Wolfgang Heinrich

1998 Klaus Verstappen

1996 Sven Neuhof

1995 Peter Binder

1994 Klaus Verstappen

1993 Dieter Lawaczek

1992 Franz Schüller

1991 Michael Lehmann

1990 Hermann Fischer

1989 Willi Spott

1988 Alwin Buchholz jun.

1987 Alwin Buchholz jun.

1986 Alwin Buchholz sen.

1985 Hans Wollny

1984 Manfred Niechiol

1983 Herbert Waskan

1982 Ludwig Wollny

1981 Klaus Schütz

1980 Karl-Heinz Brohsen

1979 Wolfgang Klein

1978 Franz Schüller

1977 Franz Schüller

1976 Hans Flatten

1975 Wolfgang Klein

1974 Alwin Buchholz sen.

1973 Jakob Verlaak

1972 Hans Flatten

1971 Otto Stark

1970 Hans Wollny

1969 Lothar Wynands

1968 Erich Geifes

1967 Hans Flatten

1966 Walter Thiele

1965 Alwin Buchholz sen.

1964 Josef Dömkes

1963 Richard Loosen

1962 Ludwig Verlaak

1961 Otto Gahlau

1960 Richard Bürck

Zugführer

Albert Rahm (1922 – 1928)

 

Toni Hückels (1929 – 1946)

 

Peter Post (1947 – 1958)

 

Erich Geifes (1958 – 1972)

 

Alwin Buchholz sen. (1972 – 1987)

 

Franz Schüller (1987 – 1992)

 

Alwin Buchholz jun. (1992 – 2018)

 

Rainer Naus (2018 – Heute)

Ehrungen und Julare

Auch in unserem Schützenzug gibt es mehrjährig verdiente Mitglieder. An dieser Stelle haben wir euch eine Übersicht über alle Jubilare und Ehrungen zusammengestellt.

Ehrung zu 10-Jahre Querschläger

NameEintrittEhrung
Klaus Schütz19671977
Lothar Wynands19671977
Karl-Heinz Brohsen19701980
Alwin Buchholz jun.19711981
Reiner Brings19801990
Dieter Lawaczek19871997
Wolfgang Heinrich19942004
Benedikt Buchholz20012011
Rainer Naus20022012
Markus Brohsen20062016
Sebastian Buchholz20092019
Erwin Peerebooms20092019
Stand: 26.10.2021

Ehrung zu 25-Jahre Querschläger

NameEintrittEhrung
Klaus Schütz19671992
Lothar Wynands19671992
Karl-Heinz Brohsen19701995
Alwin Buchholz jun.19711996
Herbert Waskan19762001
Reiner Brings19802005
Dieter Lawaczek19872012
Wolfgang Heinrich19942019
Stand: 26.10.2021

Ehrung zu 40-Jahre Querschläger

NameEintrittEhrung
Klaus Schütz19672007
Lothar Wynands19672007
Karl-Heinz Brohsen19702010
Alwin Buchholz jun.19712011
Herbert Waskan19762016
Reiner Brings19802020
Stand: 26.10.2021

Ehrung zu 50-Jahre Querschläger

NameEintrittEhrung
Klaus Schütz19672017
Lothar Wynands19672017
Karl-Heinz Brohsen19702020
Alwin Buchholz jun.19712021
Stand: 26.10.2021

Gaststätte Wilhelm Bonten

In den Anfangsjahren der Querschläger war die Gaststätte „Wilhelm Bonten“ (Heute: Op de Eck) das Wachlokal des Zuges.

Das Schützenhaus

Auch mit dem damaligen Schützenhaus auf der Wilhelmsstraße in Willich hatten die Querschläger ihre Heimat nicht nur an den Schützenfesttagen. Waltraut und Hans Flatten hatten es sich nehmen lassen, ihren Querschlägern die Garage für verschiedene Anlässe zur Verfügung zu stellen. Hier fanden natürlich nicht nur Versammlungen statt, auch große Feste und Feiern verschiedener Art wurden hier gefeiert.

Gaststätte zum Kaisersaal Schiffer

Viele Jahre und Jahrzehnte hatte unser Schützenzug mit Gaststätte zum Kaisersaal Schiffer seine erste Heimat. Hier haben wir nicht nur unsere Versammlungen abgeholten, hier wurden auch die Vereinsschießen durchgeführt. Auch Feiern und Geburtstage wurden hier gefeiert.